2 Weeks to go in New Zealand

Die Südinsel hatte einfach alles zu bieten. Wunderschöne Landschaften, unbekannte Tiere, tolle Trails für Lauftrainings, herzliche Menschen und unendlich viel klar blaues Wasser. Vom Wetter her durften wir neben viel Sonne an der Westküste, bissigen Wind, Regen und Nebel erleben. Mit dem Nebel ging es sogar so weit, dass wir uns beim Abstieg einer Wanderung zwei Stunden verirrten und fast wieder zum Gipfel aufsteigen mussten, um den Weg zum Auto zu finden.


Die nächsten Zwei Wochen verbringen wir auf der Nordinsel, bevor wir am 26.2. wieder in die Schweiz reisen werden.

 

Wie ich gehört habe, hat es bei euch ganz viel wunderschönen Schnee. Geniesst es und bis bald,

 

eure Judith

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rita Wyder (Freitag, 15 Februar 2013 19:57)

    Ich schaue die Fotos wieder und wieder an, so schön, bei einigen weiss ich genau wo es ist und ich fühle mich zurückversetzt, bei anderen bin ich unsicher und bei einigen ist mir die Landschaft nicht bekannt. Geniesst die letzten zwei Wochen!